Eintrag Front Page

Home

Das Kommentieren ist deaktiviert.

Beitrag Inhalt

Wenn die Zeiten für viele verwirrender werden, ist Gottes Wort whaDie Leute sollten darauf achten. Es ist das leuchtende Leuchtfeuer der Wahrheit, das den Menschen helfen kann, ihre Anbetung gegenüber dem Allmächtigen in Ordnung zu bringen.

Es gibt viele Männer und Organisationen, die möchten, dass die Menschen auf sie schauen, behaupten, Gottes Unterstützung zu haben und mächtige Zeichen zu setzen. Aber Gottes wirkliches Volk wird sich nicht täuschen lassen. Das Wort des Menschen führt nur zur Verzweiflung. Jeremiah 10: 23

Liebhaber Gottes werden immer auf Gottes Botschaften schauen, um Bestätigung und Führung zu erhalten. Diese Seite hilft Menschen, ihre Überzeugungen zu überprüfen und ihre Anbetung bei Bedarf anzupassen, um eine bessere Beziehung zum Allmächtigen zu haben. Apostelgeschichte 17-11 ; Apostelgeschichte 12-XNUMX

Hast du das Gefühl, als ob du deine Überzeugungen nicht überprüfen musst? Genau das ist es der große Gegner des Allmächtigen möchte, dass du nachdenkst. Er möchte, dass die Menschen eher dem Wort des Menschen als dem Gottes folgen. Selbstzufriedenheit kann gefährlich sein.

In der letzten Zeit der Heidenzeit, die von vielen auch als „Zeit des Endes“ bezeichnet wird, wird es ein spirituelles Erwachen und Reinigen von krummen Lehren geben. Um jedoch geistlich gereinigt zu werden, muss man gerade biblische Wahrheiten von Gott unterscheiden, anstatt krumme und verdrehte Lehren von Menschen. Indem diese Seite die Aufmerksamkeit auf Gottes inspirierte Schriften lenkt, hilft sie Wahrheitssuchenden, dies und mehr zu tun! 2 Timothy 3: 16-17

Mögen wir am Tag der Prüfung unsere Anbetung richten!

Schauen Sie sich die folgenden biblischen Geschichten und Themen an. Fühlen Sie sich frei zu kommentieren (verwenden Sie einen Spitznamen, wenn Sie möchten) und forschen Sie mit dem Verstand, den Gott Ihnen gegeben hat. Denken Sie daran, es ist Gott, der wahre Weisheit gibt. Nicht Mann. Nach der Wahrheit von Gott zu suchen, ist eine ehrenvolle Sache. Genau wie zu Jesu Zeiten geben viele religiöse Organisationen ihren Mitgliedern Angst oder Selbstzufriedenheit, um sie daran zu hindern, danach zu suchen. Wenn eine Organisation jedoch glaubt, dass sie die Wahrheit hat, sollte es keine Angst geben, ihre Lehren zu testen, da sie nicht als falsch erwiesen werden konnten. Warum hindern so viele religiöse Organisationen ihre Mitglieder daran, die Wahrheit Gottes zu suchen? Sie haben mehr Angst, ihre Organisation zu schützen, als nach Gottes Wahrheit zu suchen! Ihre Liebe zu ihrer Organisation ist stärker als ihre Liebe zu Gott. Hoffentlich liebst du Gott mehr als jeden unvollkommenen Mann oder jede unvollkommene Organisation. Möge deine Suche gesegnet sein! Psalmen 119: 167- 120: 2 ;Matthew 6: 33

Start

Kommentare

Das Kommentieren ist deaktiviert.

Es gibt keine Kommentare.